ONLINE SEMINARANGEBOTE:

Gesunde Führung – glückliche Teams

 

Gesund bleiben – heißt entspannen können

Gesund bleiben – heißt entspannen können

Sich von der Hektik anderer nicht anstecken zu lassen, im kilometerlangen Stau ruhig bleiben, die Zugverspätung mit einem Lächeln hinnehmen: Mit Gelassenheit lebt sich nicht nur stressfreier sondern auch gesünder. Eine Portion Ausgeglichenheit kriegen wir schon mit der Geburt mit. Doch auch in späteren Jahren lässt sich die Balance zwischen Anspannung und Entspannung noch lernen.

Werfen Sie die Waage weg, die stresst Sie nur!

Werfen Sie die Waage weg, die stresst Sie nur!

Super schlanke, hochaktive, die als Sportskanonen geboren sind begegnen uns jeden Tag auf Sozial Media. Diese Bilder setzen uns unter Druck und vermitteln den Eindruck von perfekter Welt. Mit diesem Webinar möchte ich mit manchen Mythen aufräumen und einen entspannten Umgang mit den Thema Abnehmen, Spaß an Bewegung und Entspannung vermitteln.

Gesund, schlank und glücklich durch die Wechseljahre

Gesund, schlank und glücklich durch die Wechseljahre

Die Wechseljahre sind für viele Frauen ein Anlass, ihr Leben neu zu strukturieren. Da mit dem Östrogen auch der weibliche Gesundheitsschutz zurückgeht, ist jetzt der richtige Moment, sich für einen gesundheitsbewussteren Lebensstil zu entscheiden. Es erwartet Sie ein spannender Vortrag mit anschließenden Fragerunde, zu diesem interessanten Thema.

Ein ZOOM Online Zoom Event am 01.04.2021 (19:00).

Wie soll ich als Führungskraft wertschätzend kritisieren?

Wie soll ich als Führungskraft wertschätzend kritisieren?

Der Umgang mit Kritik und Konflikten kann für alle Beteiligten schmerzhaft und anstrengend sein.
Doch was ist Alternative? Die Aufrechterhaltung einer Scheinharmonie ist kurzfristig bequem, aber bringt auf Dauer nichts. Ehrlichkeit gehört zu Wertschätzung dazu und die Mitarbeiter verdienen es, dass ihre Führungskraft mit ihnen aufrichtig umgeht.
Eine wichtige Regel soll dabei beachtet werden – ein respektvoller Umgang miteinander!
Wir dürfen uns dabei nichts vormachen- solche Gespräche sind unangenehm und belastend, aber der Schaden, der durch verheimlichen entsteht, ist viel größer. Wenn Sie als Führungskraft die Kritik offen ansprechen ist dies ein Zeichen der Wertschätzung und des Respekts. Versuchen Sie dabei eine win-win Situation zu schaffen und für den Mitarbeiter, genauso wie für Unternehmen eine gute Lösung zu finden.

Vesna Enderle

Prävention und Coaching

Sodenia Gesundheitszentrum
Prof.-Much-Straße 2
65812 Bad Soden am Taunus

Tel: +49 (0) 6192 2000770
Mob.: + 49 (0) 176 346 73 195
Mail: info@enderlecoaching.de